Aufblasbarer Globus von 2 bis 6m Durchmesser

Die Darstellung und Reproduktion von Globen liegt bei den Rundballons nahe. Theater- sowie Messe- & Ausstellungsbau oder Bildungs- genauso wie Museumsanwendungen finden hier die richtige „Requisite“ fĂŒr einen aufblasbaren Globus und andere aufblasbare Planeten.

Ein Durchmesser von mindestens 1,8m ist fĂŒr diese Anwendung aufgrund der Schnittmuster und NahtstĂ€rke sinnvoll. Der grĂ¶ĂŸte von uns bislang gefertigte Globus hat ĂŒbrigens 6m Durchmesser.

Kartenmaterial: Riesenglobus mit individiuellen Druckmotiven

Berlinzeppelin verfĂŒgt ĂŒber unterschiedlichste Texturen, die wir in einem 360° Print auf der BallonoberflĂ€che fĂŒr Sie umsetzen können. Neben topografischen Darstellungen können wir Ihren Globus aber auch mit Fotodrucken und Satellitenbildmaterial der Erde des Mondes o. Ä. umsetzen. Erddarstellungen gibt es in den Varianten des Kartenmaterials Wetter-Globus, (Fotodruck der Erde als Sattelitenaufnahme mit oder ohne Wolkenabbildung). Ebenso sind topografische Darstellungen, Vegetationsdarstellung wie zum Beispiel Bewaldung, Busch-/Grasland, Schnee & Eis möglich. Obendrein politische Weltkarten mit verschiedenen EinfĂ€rbungen der LĂ€nder, Grenzen und deren HauptstĂ€dte. Nicht zuletzt gibt es ein Gradnetz als Koordinatensystem mit den Wendekreisen, ausserdem eine Datumslinie und vieles mehr.

Video: aufblasbarer Globus

Herstellung aufblasbarer Globen

Die Herstellung von aufblasbaren Globen ist ein komplexer Prozess, bei dem verschiedene Segmente zu einer Kugel vernÀht werden. Im Folgenden ist eine grobe Beschreibung des Produktionsprozesses:

  1. Kugelform: ZunÀchst wird der Durchmesser und die Kartenauflösung definiert.  Dies erfolgt durch den Einsatz von Software.

  2. Kartografie, Segmentierung und Zuschnitt: nach der Kartenerstellung erfolgt die Segmentierung und der Digitaldruck.

  3. Zusammensetzung: Die verschiedenen Segmente werden nun sorgfÀltig mit einer Zwillingsnadel zusammengenÀht.

  4. Fertigstellung: Die Kugel wird nun sorgfĂ€ltig auf etwaige Fehler und MĂ€ngel untersucht, das FlĂŒstergeblĂ€se in einer Manschette eingebaut und gegebenenfalls mit einer Innenbeleuchtung versehen.

Video: aufblasbare Weltkugel in der Herstellung

Kartensprache: Die Beschriftungen wie LÀndernamen und StÀdtenamen sind bei den aufblasbaren Globen wÀhlbar (Deutsch oder Englisch)

Alle eingebetteten Schriften sowie deren Farbdarstellungen können nach Ihren Vorgaben gestaltet und verĂ€ndert werden. NatĂŒrlich lassen sich fĂŒr Ihren aufblasbaren Globus auch Zusatzdaten einbetten. Platzierungen Ihrer Logodateien oder Markierungen zu Standorten von Niederlassungen an den verschiedensten Punkten der Erde sind umsetzbar. Ebenso z. B. die Einarbeitung von Fluglinien (z. B. fĂŒr Fluggesellschaften).

Unsere Karten verfĂŒgen ĂŒber eine extrem hohe Auflösung, sodass der Druck selbst bei 6m Durchmesser Ă€ußerst Detailreich bleibt. LĂ€nder- und StĂ€dtenamen sind in all unseren Karten 2-sprachig verfĂŒgbar (english/deutsch).

Alle aufblasbaren Weltkugeln sind zudem mit hochwertigen Innenbeleuchtungen ausrĂŒstbar.

Vorteile aufblasbarer textiler Globen:

  • durch die Verwendung hochwertiger Textilien erreichen wir ein brillantes Druckbild sowie kontrastreiche Farben

  • umfangreiches und politisch aktuelles Kartenmaterial

  • gĂŒnstig in der Anschaffung bei gleichzeitig hochwertiger Darstellung

  • minimales Packmaß fĂŒr Transport und Einlagerung (ein 2,5m Globus hat ein Packmaß von etwa 60 x 40 x 40cm) und wiegt lediglich rd. 8kg

  • geringes Gewicht

  • kurze Produktionszeiten von etwa 2-4 Wochen

  • minimale Auf- und Abbauzeiten, leichtes Handling, kostengĂŒnstiger Versand

  • Textil-Globen haben eine lange Lebensdauer und sind unempfindlich gegenĂŒber Perforationen oder anderen BeschĂ€digungen

  • Alle Textilgloben von Berlinzeppelin können durch ein Brandschutzzertifikat (B1) des verwendeten Materials auf Messen, Ausstellungen und Kongressen indoor verwendet werden.

Globus fĂŒr Messe & Ausstellungen mit LED-Beleuchtung

Jeder Globus wird aus einem vorher bedrucktem Textilgewebe gefertigt. FĂŒr den Betrieb wird ein FlĂŒstergeblĂ€se am Nord- oder SĂŒdpol eingearbeitet je nachdem wie der Globus verwendet werden soll. Diese Position bestimmt den spĂ€teren Betrieb als abgehĂ€ngte beziehungsweise bodenstehende Variante. Das GeblĂ€se versorgt das große Volumen des Globus permanent mit einem leisen Luftstrom. Dadurch blĂ€st sich der Globus quasi von selbst auf und bringt sich hiermit in Form und GrĂ¶ĂŸe. FĂŒr den Stromanschluss bedarf es einer handelsĂŒblichen Schuko-Steckdose mit der gleichzeitig die LED-Beleuchtung versorgt wird. Die Aufbauzeit dieser Erdkugeln betrĂ€gt bei einem Durchmesser von 2,5m nicht mehr als 3 Minuten. AufhĂ€ngen, Stecker rein, fertig!

Bei uns können Sie einen Riesenglobus auch mieten.

Mietsysteme gibt es mit 2m, 3m oder 4,5m Durchmesser. Die Mietsysteme können keine individualisierten Kartendarstellungen aufnehmen. Vorgaben zur Nutzung sind hilfreich. Bitte geben Sie uns die vorgesehene Art der Verwendung (bodenstehend oder zum AbhĂ€ngen) und den gewĂŒnschten Durchmesser sowie Ihre Nutzungsdauer vor.

Neben den Riesengloben können wir ebenso individualisierte RiesengolfbĂ€lle, FußbĂ€lle etc. fertigen.